23.09.2018

Temperatur: ###item_condition_temp### °C
Luftdruck: ###atmosphere_pressure### mb
Windgeschwindigkeit: ###wind_speed### km/h
Windrichtung: - (###wind_direction###°)
Luftfeuchtigkeit: ###atmosphere_humidity### %
Sichtweite: ###atmosphere_visibility### km


###item_forecast_1_low### / ###item_forecast_1_high### °C

 
Registrieren
HERZLICH willkommen!

Das Pflanzenforum Süd-West ist der maßgebende Großhandel für die grüne Branche im Süden Deutschlands - direkt an der Autobahn zwischen Stuttgart und Bodensee. Diese Seiten sind nur für den Fachhandel bestimmt. Wenn Sie als Endkunde Pflanzen kaufen möchten, so erhalten Sie hier die Adresse von einem Fachgeschäft in Ihrer Nähe.

AktionsAngebote

Recycling & Umweltschutz

Die Firmen im Pflanzenforum Süd-West legen großen Wert auf umweltschonende Maßnahmen und umweltverträgliches Handling ihrer Waren.

Verschiedenste Maßnahmen verdeutlichen den hohen Stellenwert des Umweltschutzes im Pflanzenforum Süd-West:

  • Mehrweg-Verpackungen
    Viele Artikel, Pflanzen und Blumen sind in Mehrweg-Verpackungen gepackt. Um zur Rückgabe und Weiterverwendung zu animieren, sind diese teilweise mit Pfand belegt.

  • Verpackungs-Rücknahme und Wiederverwertung
    Verpackungen, die nicht wiederverwendet werden können, werden zurückgenommen und sortengetrennt an Unternehmen weitergegeben, die die Wiederverwertung übernehmen.

  • Kompostierung von organischen Abfällen
    Anfallende, organische Abfälle werden sauber von Verpackungen getrennt um dann auf dem eigenen Grundstück kompostiert zu werden.

  • Gießen ausschließlich mit Regenwasser
    Auf über 25.000m2 werden im Pflanzenforum Süd-West Topfpflanzen kultiviert. Diese werden ausschließlich mit dem gewonnenen Regenwasser gegossen. Als Speicher dienen zwei große Teiche auf dem Gelände.

  • Umweltfreundliches Heizen
    Neben aktuellster Dämmtechnologie (1- bis 3-fache Energieschirme) wird die Umwelt durch Verwendung modernster Heiztechnologie geschont. Der Hauptanteil der benötigten Wärme kommt von einer nahegelegenen Biogasanlage, Spitzen werden abgedeckt mit nachwachsenden Rohstoffen wie Holzpellets, so dass nur noch in Ausnahmefällen auf Gas und Öl zurückgegriffen werden muss

  • Weniger Abgase
    Durch den gemeinsamen Standort der Firmen im Pflanzenforum Süd-West lassen sich viele Kilometer Fahrtstrecke sparen.
    Sowohl für unsere Kunden, die an einem Standort nahezu ihren gesamten Bedarf decken können als auch für unseren Lieferservice, der die Lieferungen der verschiedenen Firmen kombiniert und so unnötige Fahrtstrecken und damit CO2-Emmissionen einspart.

Informationen zu den Zertifizierungen der einzelnen Unternehmen erhalten Sie direkt bei den einzelnen Vertretungen.

 
PflanzenforumAnbieter


Tel.: +49(0)7425-338310, Fax: +49(0)7425-338311, info@pflanzenforum.de